Änderungen

2019-10-25

Es ist nun möglich E-Mail-Adressen serverseitig nach Adressen zu filtern.

2019-08-14

Beschreibungen (description) von E-Mailadressen können nun mittels PATCH geändert werden.

2019-08-13

Beim Anlegen von E-Mailadressen ist es nun möglich den Spamschutz zu konfigurieren. Wir raten jedoch dazu, den Standardwert reject nicht zu ändern.

2019-08-12

  • Autoresponder können nun gesetzt, aktiviert und deaktiviert werden.
  • Statt neue Postfachpasswörter von Hand zu setzen, ist es nun auch möglich mittels eines POSTs ein neues, sicheres Passwort zu setzen

2019-08-09

E-Mail-Adressen mit +-Zeichen können nun als Weiterleitungsziele (forward_to) für Postfächer und Weiterleitungen verwendet werden.

2019-08-08

Postfachpasswörter können nun geändert werden.

2019-06-11

Es ist nun möglich, bei E-Mail-Adressen zusätzliche Empfänger hinzuzufügen und zu löschen.

2019-05-17

E-Mail-Adressen können nun gelöscht werden.

2019-03-06 → Ende der Betaperiode

Die meisten Änderungen ergeben sich aus der Tatsache, dass einige Entscheidungen dem JSON:API-Standard widersprachen. Insbesondere müssen Untertypen die bisher per /data/type gesetzt wurden, nun unterhalb der attributes gesetzt werden und der Name darf nicht type sein.

  • /dns-records:
    • Beim Abruf heisst /data/attributes/type nun /data/attributes/record_type.
    • Beim Anlegen muss das type-Feld nun immer dns-record lauten. Der Untertyp wird mittels /data/attributes/record_type definiert.
  • /domain-availability: Die Ergebnisse sind nun ebenfalls nach JSON:API-Art gewrapt.
  • /email-addresses:
    • Beim Abruf heisst /data/attributes/type nun /data/attributes/address_type.
    • Beim Anlegen muss das type-Feld nun immer email-address lauten. Der Untertyp wird mittels /data/attributes/address_type definiert.
  • /queue-jobs: /data/attributes/type heisst nun /data/attributes/job_type.
  • /subdomains:
    • Beim Abruf heisst /data/attributes/type nun /data/attributes/subdomain_type.
    • Beim Anlegen muss das type-Feld nun immer subdomain lauten. Der Untertyp wird mittels /data/attributes/subdomain_type definiert.

2019-02-26

  • /domain-availability: Domains können nun auf Verfügbarkeit geprüft werden.
  • /subdomains: Beim Anlegen von Webhosting-Subdomains kann nun optional die PHP-Version angegeben werden.

results matching ""

    No results matching ""